Wir, das sind Ulrich Zander und Kirstin Wilken, haben uns sofort in die Rasse Australian Shepherd verliebt, als es um die Frage ging, welcher Hund bei uns einziehen soll. Und wir haben die Entscheidung keinen Tag bereut. Durch ihr freundliches und intellentes Wesen ist es immer wieder wudnerbar mit ihnen Zeit zu verbringen. Aus dem ursprünglich einem Aussie ist mittlerweile ein ganzes Rudel geworden.

Mit dem Umzug von Bremen nach Rostock wurde der Traum dann Wirklichkeit und der erste Hund zog ein. 

Mit dem zweiten Hund folgte dann schnell der Hundetrainerschein in der Hundeschule Rostock. Eigentlich war der Grundgedanke, dass wir unser Rudel souverän und verantwortungsbewusst führen können. Jedoch spielt das Leben manchmal anders als gedacht und so kam es, dass wir angefangen haben Assistenzhunde für verschiedene Vereine auszubilden und bis heute tun. Diese Entscheidung haben wir nie bereut.

Als "Zweitaussie" kam Lou, der ein sehr vielseitiger Therapiehunde ist. Zur Zucht nehmen wir ihn jedoch nicht, da er eine Fehlfärbung hat. Leider sind bei Lou nicht beide Gesichtshälften schwarz eingefärbt, sondern eine weiß. Allerdings kommt er gerade durch seine besondere Färbung in der tiergestützten Therapie, sowohl bei den Senioren als auch bei den Kindern, sehr gut an. Hier kam es uns nicht auf das rassetypische Aussehen, sondern den Charakter an. Dies ist auch immer noch die Maßgabe, nach der wir unsere Hunde aussuchen. Wenn dann beides (Rassekorrektes Aussehen und super Charakter) zusammenfällt, umso besser.

Unsere Australian Shepherds begleiten uns den ganzen Tag, so auch in der tiergestützen Therapie. Im Rahmen der tiergestützten Therapie besuchen wir wöchentlich eine Förderschule und ein Seniorenwohnheim, in denen die Aussies nicht mehr wegzudenken sind.

Selbstverständlich sind wir gemäß § 11 Tierschutzgesetz zertifiziert (Landkreis Rostock, Datum der Erstausstellung 2013)
                                                                                                                                                                Ulrich Zander                                             Kirstin Wilken